Wahlkampfhöhepunkt in Leipzig

Claudia Roth in LeipzigAm 18.9. kam zum sächsischen Wahlkampfhöhepunkt unsere Parteivorstitzende Claudia Roth nach Leipzig.
Im Mittelpunkt der Veranstaltung stand die Richtungsentscheidung am 22.9.: Eine sozial gerechte und gut organisierte GRÜNE Energiewende oder immer teureren Strom aus Kohle und Atom von Schwarz-Gelb; GRÜNE Konzepte für Familien und Bildung oder schwarz-gelbe Lobbypolitik.
Trotz herbstlichem Wetter lauschten ca 200 Gäste den Auzsführungen von Claudia.
Musikalisch umrahmt wurden die politischen Reden vom Liedermacher Pit Strehl, von dem Claudia ganz begeistert war.
Nach dem Wahlkampfhöhepunkt mit Claudia Roth in der Leipziger Innenstadt ging es für mich sofort weiter: zum Wahlforum der Leipziger Volkszeitung für den Wahlkreis Leipzig-Süd.
LVZ-WahlforumEs waren die DirektkanddatInnen der im Bundestag vertretenen Parteien eingeladen: außer mir noch Thomas Feist (CDU), Wolfgang Tiefensee (SPD), Mike Nagler (Linkspartei) und Holger Krahmer (FDP).
Es ging gleich gut los mit dem Thema Energiewende, wo ich unser Konzept 100% erneuerbare Energien bis 2030 erläutern konnte, was sofort auf Protest von CDU und FDP stieß. Ein weiteres Thema war die Steuerpolitik. Das gab mir die Gelegenheit die grünen Konzepte darzulegen.
Bei den Publikumsfragen kamen zur Sprache: Mietpreise, Bankenrettung, demografischer Wandel, Behindertenpolitik, Auslandseinsätze der Bundeswehr und einiges mehr.
Alles in allem war es ein spannendes und abwechslungsreiches Podium. Ich hoffe die Gäste in der voll besetzten LVZ-Kuppel konnten sich gut ein Bild über ihre KandidatInnen machen.

Monika Lazar

weitere Bilder auch auf unserem flickr Fotostream

 

Verwandte Artikel